Zimt-Orangen-Schokocreme-Kuchen

20 Minuten

8 Portionen

Zusammenfassung:

Rohkost-Schokolade-Kuchen sind immer der Hit und lassen uns schlemmen mit gutem Gewissen!

Zimt-Orangen-Schokocreme-Kuchen

Vital-Info & Tipps:

Kakao in Rohkosqualität ist ein hochwertiges Superfood, das dir ganz besonders viel Magnesium liefert!

Zubereitung:

Boden:

Die Nüsse, das Kakaopulver & den Kokosblütenzucker in die Küchenmaschine mit S-Messer geben und klein hacken. Orangenschalen & Ingwer dazugeben und noch einmal kurz durchmixen. Bröselige Masse in eine Schüssel geben. Gewürze, Salz und event. Kakaonibs dazugeben und gut durchmischen.


Die Datteln entsteinen und mit dem Orangensaft, Wasser, Vanilleschote im Mixer gut aufmixen, bis eine grobe Masse entsteht. Diese Masse auf die gemixten Zutaten geben und gut durchmixen, kneten. Die geschmolzene Kakaobutter dazugeben und gut durchkneten, bis ein schöner Teig entsteht. Den Teig gleichmässig in die gewünschte Backform geben und in den Kühlschrank stellen.


Schokocreme:

Alle Zutaten in den Mixer geben und zu einer homogenen Creme verarbeiten. Über den Kuchenboden gleichmässig verteilen und alles für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen.

Kuchen vor dem Servieren mit Kakaopulver bestreuen und event. mit Früchten dekorieren.

Das solltest du auch noch wissen:

8-10 Stunden in den Kühlschrank stellen

Zutaten:

Boden:

  • 1/2 Cup Walnüsse (über Nacht in Wasser eingeweicht)

  • 1/2 Cup Mandeln (über Nacht in Wasser eingeweicht)

  • 1/2 Cup Kakaopulver

  • 1/2 Cup Kokosmehl

  • 1 1/2 TL Kokosblütenzucker

  • 1 kleines Stück Ingwer gehackt

  • 1 Prise Salz

  • 1 gehäufter TL Zimt

  • 1/4 TL Kardamon

  • 1 TL Orangenschalen

  • 6 große Datteln

  • 2 EL Orangensaft

  • 1 EL Wasser

  • 1/2 cm Vanilleschote

  • 3 EL geschmolzene Kakaobutter oder Kokosöl

  • event. 2 EL Kakaonibs


Schokocreme:

  • 1 1/2 Cup Cashews (eingeweicht)

  • 1/2 Cup geschmolzene Kakaobutter

  • 2 gehäufte EL Kakao

  • 1/3 Cup Agavendicksaft

  • 1 Prise Salz