Vanille-Zimt-Pflaumenmousse

10 Minutes

2 Portionen

Zusammenfassung:

Ich liebe diese Nachspeise. Schnell fertig und extrem lecker!

Vital-Info & Tipps:

Du könntest auch gefrorene Pflaumen nehmen und ein Eis machen!

Zubereitung:

  • Die Pflaumen für ca. 20 Minuten in dem Orangensaft einweichen. 

  • Die Hälfte der Pflaumen zur Seite stellen und erst zum Schluss in das Mousse einrühren. 

  • Aus den Cashews und dem Agavendicksaft mit dem Wasser Milch herstellen. 

  • Den Rest der Zutaten mit Ausnahme des Öls in den Hochleistungsmixer geben und zu homogener Masse verarbeiten. 

  • Zum Schluss das Öl dazugeben und kurz aufmixen. 

  • Die fertige Masse in eine große Schüssel geben und die restlichen Pflaumenstücke einrühren. 

  • Die gewünschten Schüsseln oder Gläser mit der Creme befüllen und für ca. 15-20 Minuten in den Kühlschrank stellen. 

  • Nach Wunsch dekorieren.

Das solltest du auch noch wissen:

15-10 Minuten in den Kühlschrank

Zutaten:

  • 1 Cup klein geschnittene Pflaumen

  • Saft von 2 Orangen

  • 1 gehäufter TL Zimt

  • 1 Cup Cashews (eingeweicht)

  • 1 reife Avokado

  • 1/4 Cup Wasser

  • 1/4 Cup Agavendicksaft

  • 1 TL Zitronensaft

  • 1 cm Stück Vanilleschote

  • 1 kleines Stück Ingwer

  • 1/4 Cup Kokosöl oder Kakaobutter (geschmolzen)

Kontakt

Lifestyle -Trainerin: Claudia Meier

A-9871 Seeboden,

Kras 55

Kärnten, Österreich

  • Instagram
  • Facebook
Claudia's Instagram

© 2020 Claudia Meier. Alle Rechte vorbehalten.