Einfache schnelle Schokolade

5 Minuten

Zusammenfassung:

Eine gesündere Variante für Schoko-Naschkatzen

Vital-Info & Tipps:

Das Rezept kannst du nach deinen Wünschen abändern. 


Mehr oder weniger Süssungsmittel, zusätzliche Zutaten (Nüsse, Rosinen ..... ) 

Zubereitung:

Falls nötig, das Kokosöl im Wasserbad schmelzen. 


Alle Zutaten in einer Tasse mit einer Gabel zu Schokosauce zusammen rühren. 


Ich empfehle dir, verrühre zuerst den Agavendicksaft und dann Löffel für Löffel den Kakao - dann siehst du sehr gut, wann die Konsistenz deiner Schokolade passt. 


Fülle dann die Schokomasse in ein Silikonform deiner Wahl und stelle sie in den Kühlschrank. 


Schon nach ein paar Minuten ist das Kokosöl fest und du  kannst deine Schokolade genießen! 

Das solltest du auch noch wissen:

Natürlich hat diese Schokolade eine andere Konsistenz und auch Geschmack wie die gekauften. 


Fokussiere dich hier bitte auf dein Ziel, gesünder zu Naschen und lass deine Geschmacksknospen einfach an den  anderen Geschmack gewöhnen. Wir sind doch Gewohnheitstiere, auch in unserem Geschmacksempfinden! 

Zutaten:

1-3 EL Rohkost-Kakao (je nachdem, wie intensiv du die Schokolade haben möchtest) 

5-6 EL flüssiges Kokosöl oder Kakaobutter

1 EL Ahornsirup oder Agavendicksaft

1 Prise  ZImt

Kontakt

Lifestyle -Trainerin: Claudia Meier

A-9871 Seeboden,

Kras 55

Kärnten, Österreich

  • Instagram
  • Facebook
Claudia's Instagram

© 2020 Claudia Meier. Alle Rechte vorbehalten.