My Items

I'm a title. ​Click here to edit me.

Mein aktuelles Lieblingsgetränk

Ingwer-Shot! Zur Zeit leide ich an der totalen Beklemmung im Brustraum, vom Gefühl her bedingt durch diese blöde Maske. Jedes Mal, wenn ich in der Arbeit die Maske tragen muss, spüre ich richtig, wie sich meine Atemwege "schließen" und ich fast das Gefühl habe, eine Erkältung zu haben, was ja nicht stimmt. Jedenfalls vertrage ich es wirklich total schlecht, ständig meine Atemwege zu blockieren. Nur, was hilft's, wenn es zur Zeit verpflichtend ist, Masken zu tragen? Da müssen wir leider durch, richtig? Und weil mein Brustbereich sich so belegt und unangenehm anfühlt, habe ich zur Zeit ein massives Bedürfnis, Ingwer zu konsumieren. Fast jeden Tag mache ich mir einen Ingwer-Shot in unterschiedlichen Rezepturen und freue mich jedes Mal ungemein, wie sich sofort ein Wohlgefühl in meiner Brust einstellt, wenn der Ingwer hinein fließt in meinen Körper! 😉 Ein wirklich tolles Lebensmittel, dieser Ingwer! Auf der Suche in "Dr. Google" habe ich wirklich viele Infos zu Ingwer gefunden. Unterhalb findest du jetzt ein paar Auszüge: *Ingwer wirkt immunstimulatorisch Ingwer kann direkt Krankheitserreger bekämpfen. Besonders sein antibakterielles Potential ist gut dokumentiert. So konnte Ingwer erfolgreich einige der häufigsten Erreger von Lungenentzündungen, Rachen- und Magen-Darm-Infekten, sowie Wundinfektionen bekämpfen. Außerdem erwies sich Ingwer als wirksam gegen bestimmte Viren, unter anderem RS- und Rhino-Virus, die vor allem Atemwegsinfekte verursachen. Besonders interessant ist dabei, dass Ingwer im Gegensatz zu vielen Antibiotika nicht die gesunden Darmbakterien tötet, sondern sogar im Gegenteil deren Wachstum fördert. Ingwer wirkt antibakteriell und antiviral Ingwer kann also direkt Krankheitserreger bekämpfen und das Immunsystem stimulieren. Wirklich interessant wird es aber, wenn man bedenkt, dass Ingwer auch Immunreaktionen unterdrücken kann. Besonders deutlich wird diese Wirkung bei allergischen Reaktionen, die durch Ingwer gehemmt werden können. An dieser Stelle hilft Ingwer nämlich im Gegenteil dabei, überschießenden Immunreaktionen vorzubeugen. Und hier kommt auch seine entzündungshemmende Wirkung ins Spiel. Denn tatsächlich kann es in gewissem Maße sinnvoll sein, auch bei Erkältungen Entzündungen zu hemmen. Entzündungsreaktionen können schnell überschießen und unnötigerweise gesundes Gewebe schädigen, speziell in einem Körper, der bereits unter chronischen Entzündungen leidet. Die Herausforderung besteht darin, die Abwehrreaktionen nur ein wenig zu hemmen. Medikamentöse Entzündungshemmer sind in dieser Hinsicht nur wenig zu gebrauchen, da sie in der Regel nur wenige Zielmoleküle hemmen. Sie unterbinden die vollständige Reaktionskaskade, indem sie ein Schlüsselelement inaktivieren. Ingwer kann verschiedene Bestandteile der Entzündungsreaktion hemmen und ist daher besser geeignet, ein Überschießen von Immunreaktionen zu unterbinden. Zusätzlich unterstützt mich Ingwer auch noch bei der Verjüngung, was ich auch als eine sehr zu begrüssende Nebenwirkung finde! 😜😜😜 *„Anti-Aging“: Ingwer könnte Alterungserkrankungen vorbeugen oder lindern, zum Beispiel Alzheimer, Bluthochdruck und Gelenkverschleiß. Die wichtigsten Effekte sind: Zellschutz: Ingwer wirkt stark antioxidativ. Er fängt Radikale ab und verringert die Zerstörung von Fetten (Oxidation). Dadurch schützt er die Blutgefäße sowie die Zellen – insbesondere die Erbsubstanz – vor Schäden. Eine intakte Erbsubstanz sorgt für eine langsamere Zellalterung. Nervenschutz: Durch seine antioxidative und entzündungshemmende Wirkung schützt Ingwer die Nervenzellen. Außerdem fördert er die Regeneration und Verknüpfung der Nervenzellen. Das hat positive Auswirkungen auf das Gedächtnis. Ein Nutzen wurde im Tierversuch bei Nervenerkrankungen wie Alzheimer und Parkinson beobachtet. Herz-Kreislauf-Schutz: Ingwer verringert Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen: Er senkt den Blutdruck. Zudem verringern die enthaltenen Pflanzenstoffe Entzündungsmarker und verbessern den Stoffwechsel. Schon eine Sensation, diese Knolle, oder? So mag ich meine Ingwer-Shots am liebsten: Ich nehme immer ein ca. 1cm dickes Stück frischen Ingwer. Dieses gebe ich mit einem Glas Leitungswasser in meinen Vitamix und dann kommen je nach Lust & Laune folgende Zutaten dazu: Zitrone (meistens der Saft und ein kleines Stück ganze Zitrone inklusive Schale) Apfel Rote Beete Banane Kokoswasser Zimt Honig Du weisst ja schon, meine Küche ist eine intuitive Küche und durch meine pflanzliche Lebensweise habe ich schon öfters festgestellt, dass du zusammenmixen kannst was du möchtest, Rohkost schmeckt immer super! *Quellen: Ingwer-Wirkung.de und Vitamindoctor

Ein unschlagbares Duo für dein Immunsystem

Eines meiner neuen Lieblingswörter zur Zeit ist: Mumijo Bis vor kurzen habe ich dieses Wort noch nie gehört und wie immer, wenn ich neue Infos bekomme, haben sie einen großen Wert für mein Wohlbefinden und die Steigerung meiner Vitalität. Oft muss ich wirklich schmunzeln, auf welch "komischen" Wegen diese jeweilige Info zu mir kommt, aber das ist eine ganz andere Geschichte. 😋 Was ist Mumijo? Mumijo ist ein altes Naturheilmittel aus den Gebirgen Zentralasiens. Mumijo ist eine rätselhafte Substanz. Es gibt sie nur an wenigen Stellen der Erde und nur erfahrene Sammler erkennen bei ihrem Anblick, ob es sich um Mumijo handelt oder nicht. Es ist eine harzähnliche, zähe Natursubstanz mit glatter, glänzender Oberfläche und rauchigem Aroma. In der traditionellen Volksheilkunde Zentralasiens wird Mumijo inzwischen bei etlichen Leiden eingesetzt – vom Magengeschwür bis zum Knochenbruch. Da Mumijo auch in Indien gefunden wurde und wird, ist es seit langer Zeit genauso im Ayurveda fester Bestandteil vieler Therapien und wird dort bei fast allen chronischen Beschwerden eingesetzt – ob es sich um ein Venenleiden handelt, eine Blasenschwäche oder um Depressionen. Erstaunliche Wirkung von Mumijo Strahlenschutz durch Mumijo Das sowjetische Militär setzte Mumijo beispielsweise auf den Speiseplan seiner Elitetruppen, um deren körperliche und seelische Belastbarkeit zu stärken und sie unempfindlicher gegen Stress zu machen. Auch die russischen Astronauten erhielten Mumijo. Sie sollten auf diese Weise besser vor der erhöhten Strahlung im All schützen. Mumijo schützt überdies vor den negativen Auswirkungen radioaktiver Strahlung. Denn als man nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl die Strahlengeschädigten mit Mumijo behandelte, besserte sich ihr Blutbild auffallend. Mumijo ist somit ein unglaubliches Kraftpaket im Schutz deiner Zellen und gegen bedrohliche Einflüsse. Genau sowas brauchen wir doch zur Zeit unbedingt, richtig? Schnellere Genesung mit Hilfe von Mumijo Sowjetische Sportmediziner berichteten ferner von einer zunehmenden Muskelmasse, mehr Kraft und Ausdauer bei Sportlern sowie von einer schnelleren Genesung nach Verletzungen inkl. Knochenbrüchen, wenn Betroffene eine Mumijo-Kur durchgeführt hatten. Eine schnellere Heilung bei Knochenbrüche konnte ebenfalls festgestellt werden. Der Gehalt an natürlichem Strontium soll ein massgeblicher Grund für diese Wirkung sein. Denn Strontium aktiviert die Mineralisierung des Knochens, weshalb Mumijo auch in der Schulmedizin gelegentlich bei Osteoporose gegeben wird. Die unterschiedlichen Einsatzgebiete des Mumijo in der Volksheilkunde lassen sich leicht erklären. Denn die meisten Krankheiten haben ihren Ursprung in einem kranken Verdauungssystem und gehen mit Entzündungsprozessen einher. Mumijo nun scheint beide Probleme zu beheben. Es bringt eine entzündungshemmende sowie stark antioxidative Wirkung mit sich und wirkt sich überdies sehr heilend auf den Magen-Darm-Trakt aus. Mumijo entgiftet – und heilt Magen und Darm Besonders die in Mumijo enthaltenen Huminsäuren sowie die Fulvosäure sind für den Magen-Darm-Trakt eine Wohltat. Die beiden Säuren wirken ähnlich wie Mineral- und Heilerden. Sie adsorbieren Giftstoffe und überschüssige Magensäure, so dass der Darm entlastet wird und sich daraufhin in aller Ruhe regenerieren kann. Eine iranische Studie aus dem Jahr 2015 bestätigte, dass Mumijo den Magen schützen könne, da die Substanz die Säuremenge im Magen reduziere und auf diese Weise vor säurebedingten Verletzungen der Magenschleimhaut bewahre. Derartige säurebedingte Schleimhautschäden und Magengeschwüre sind nicht selten die Folge vieler Medikamente (z. B. Cortison, Schmerzmittel (z. B. Ibuprofen, Diclofenac, Aspirin u. ä.)). Nachdem Säureblocker, die normalerweise in diesem Fall verabreicht werden, wieder eine Unmenge an schlechten Nebenwirkungen haben, erscheint somit Mumijo die bessere Schutzmaßnahme zu sein. Auch noch interessant, Mumijo reguliert die Blutfettwerte und reduziert oxidativen Stress. Es erhöht auch noch die Fruchtbarkeit und Samenqualität, das wurde z.B. von Forschern im Fachmagazin Andrologia berichtet. Ganz besonders wichtig: Mumijo stärkt das Immunsystem! Aus Beobachtungen weiss man ferner, dass Mumijo auf das Immunsystem eine stärkende und stimulierende Wirkung hat. Wer regelmässig Mumijo nimmt, erleidet z. B. seltener Infekte der Harnwege sowie auch seltener Infekte der Atemwege und der Ohren. Wer unter chronischem Stress leidet, der zu den immunschwächenden Faktoren zählt, kann ebenfalls Mumijo nehmen, um auf diese Weise die Schwächen des Immunsystems zu kompensieren und weniger stressanfällig zu werden. Es gibt noch viel mehr zu berichten, ich denke allerdings, du hast schon erkannt, was für ein unglaublicher Schatz dieses "schwarze Gold", wie es oft auch bezeichnet wird, für deinen Körper bedeuten kann. Somit noch einmal kurz zusammengefasst, Mumijo wird erfolgreich eingesetzt bei: Nachbehandlung und Heilungsbeschleunigung bei Frakturen Immunmodulation Magen/Darm/Schleimhauterkrankungen Strahlenschutz Fruchtbarkeit Ist das nicht ein sensationeller Stoff, dieses Mumijo? Jedenfalls mache ich zur Zeit damit eine 3 Monats-Kur und ich muss sagen, es fühlt sich super an. Schmecken tut es nicht wirklich gut und war am Anfang sehr gewöhnungsbedürftig. Aber ihr kennt mich ja, für mich ist ganz oft die Wirkung viel wichtiger - unsere Geschmacksknospen sind ja sowieso mit unserem Gewohnheitssystem verknüpft und können somit umtrainiert werden. Jetzt, nach ein paar Wochen schmeckt es schon viel besser. Ehrlich betrachtet wird es sicherlich nie unter die YAMMY-Rubrik fallen. Muss es auch nicht, oder? Jetzt steht doch in der Überschrift, ein unschlagbares DUO, richtig? Genau dieses besondere Power-Duo macht nämlich auch den großen Wirkungsunterschied aus! Der fehlende Stoff in diesem Power-Duo ist: Propolis Propolis wird von Honigbienen produziert und als harzartiges Baumaterial zur Abdichtung und Instandhaltung des Bienenstocks verwendet. Hauptbestandteile sind Harze verschiedener Bäume, Pollen, Wachse, ätherische Öle und Speichelsekret. In einem Bienenstock würden grundsätzlich super Rahmenbedingungen für die Vermehrung von: Bakterien, Pilzen, Viren und Parasiten vorherrschen, was ja eher unerwünscht ist. Das "Baumaterial" Propolis hemmt genau diese Verbreitung. Für verschiedene Arten von Propolis wurde wissenschaftlich bereits eine wachstumshemmende Wirkung auf diese Organismen bestätigt. Wobei die Zusammensetzung von Propolis sehr unterschiedlich ist, je nachdem, wo und wie der Bienenstock lebt. Nichts desto trotz, Studien belegen für Bestandteile des Bienenprodukts unter anderem folgende Wirkungen: Antibiotische Wirkung gegen verschiedene krankheitserregende Bakterien wie zum Beispiel Staphylococcus aureus und Salmonella enteritidis Antientzündliche, wundheilungsfördernde und Immunsystem-beeinflussende Wirkung Antioxidativer Effekt, also Schutz vor freien Radikalen (aggressive Sauerstoffverbindungen, die Zellstrukturen schädigen können) Antidepressive Wirkung Grundsätzlich ist Propolis in Tinkturen mit Alkohol bekannt. Du weisst ja schon, dass generell Alkohol für unseren Körper Erschwernisse bringt. In meiner Wahrnehmung bedeutet das somit, dass genau diese alkoholhaltigen Substanzen somit die Wirkung von Propolis wieder schmälern. Wichtig an dieser Stelle auch noch: Wenn eine Unverträglichkeit auf Bienenprodukte bekannt ist, sind somit Produkte mit Propolis mit großer Vorsicht zu verwenden oder gar nicht zu genießen. In so einem Falle, musst du selbst entscheiden, ob du es austesten möchtest oder nicht. Also, Alkohol stört, daher bin ich so happy, dass ich mit meinem HELLO LIFE von meinem Partner Best Effect ein Produkt im Angebot für dich habe, wo durch eine spezielle Rezeptur kein Alkohol in unserem Produkt verwendet wird. Du kannst es dir jetzt schon denken, meine Empfehlung für ein spezielle Immunsystem-Stärkungs-Kur, die ich gerade mache, ist das Hello Life Nr. 2. Hello Life 2 ist ein einzigartiges Produkt, dass es am Markt sonst nirgends in dieser Zusammensetzung gibt. Du findest hier nämliche eine Kombination aus: Propolis UND Mumijo und holst dir somit die Wirkung dieser beiden in einem Produkt! Für mich ist Hello Life Nr. 2 eine Sensation und ein Muss für alle, die auf ihr Wohlbefinden großen Wert legen und gerade in Zeiten wie diesen ihrem Darm & Immunsystem gute Unterstützung schenken möchten! Für mehr Infos und deine Bestellung klicke einfach auf das Bild unterhalb! Hier möchte ich auch gleich noch einen kleinen Denkanstoß zum Thema: "teuer" geben. Für mich ist bei allem, was Kontakt zu meinem Körper bekommt, primär die Qualität wichtig! Sparen kann ich an anderer Stelle, aber nicht bei meiner Gesundheit. Das Hello Life hat ganze 100 ml Inhalt, Propolis & Mumijo plus auch noch den ganz besonderen Eleutherococcus Extrakt, über den ich in diesem Artikel noch gar nichts erzählt habe, denn das würde doch den Rahmen sprengen. Jedenfalls weiss ich, dass Propolis alleine in den Apotheken meistens ca. 30 ml hat und da meist schon 15 Euro kostet. Das Hello Life hat wie gesagt 3 hochwertige Inhaltsstoffe, keinen Alkohol, 100 ml und kostest 79,90. Ich denke, du kannst selbst umrechnen und entscheiden, was teuer für dich bedeutet. 😇 Daher, wenn du Interesse hast an deiner ganz speziellen Aufbau-Kur, dann klicke auf das Bild unterhalb oder noch besser, hole dir dein persönliches Beratungsgespräch mit mir. Quellen: Zentrum der Gesundheit und Netdoktor

Das beste Umfeld zum Traumkörper

Sie sind sehr wichtig und haben großen Einfluss auf dein Leben - die Menschen in deinem Umfeld! Somit benötigst du vor allem bei Veränderungsprozessen viel positive Unterstützung! Die Menschen in deinem Umfeld beeinflussen dein Leben, das ist auf jeden Fall ein unbestreitbarer Fakt. Oft geschieht diese Beeinflussung unbewusst und wird von uns nicht so wirklich wahr genommen. Dabei ist es unbeschreiblich wichtig, sein Umfeld genau so zu gestalten, dass es mich bei meiner Zielerreichung massiv unterstützt. Ich kenne wirklich genügend Menschen, bei denen das persönliche Umfeld genau das Gegenteil ist, es hemmt mehr und hält ganz gewaltig von der Erreichung der gesetzten Ziele ab. Nachdem ich generell an das Gute in jedem Menschen glaube, geschehen natürlich diese "Hemmschuhe" meistens unbewusst - auf der Seite der "Hemmschuhe" genauso wie auf der Seite der Empfänger. Aber gerade diese unbewussten Geschichten bergen ja ein großes Problempotential, nicht wahr? Daher stehe ich so auf die Bewusstwerdung in vielen Belangen, das Wahrnehmen der Dinge ist oft schon der erste Schritt zur Besserung. Vor allem bei körperlichen Veränderungsprozessen ist es daher sehr wichtig, dass du viele unterstützende Menschen in deinem Umfeld hast. Sie helfen dir dabei, auf deinem Weg zu bleiben und die nötigen Verbesserungen in deinen Gewohnheiten durchzuhalten. Und weil es, wie schon erwähnt, uns manchmal gar nicht auffällt, dass wir beeinflusst werden, hat sich ein bewusster Check-Up deines Umfeldes als sehr hilfreich erwiesen. Was meine ich damit? Wenn du gerade dabei bist, Gewicht zu reduzieren, dann ist es nicht besonders förderlich, wenn dich deine Freunde ständig dazu überreden, ein paar Gläser Wein zu trinken, Junk-Food zu essen, Süssigkeiten zu essen usw. Das hält dich a) von deinem Weg ab und b) wirst du genau dadurch in deine unerwünschten Gewohnheiten verfallen, die du in den letzten Wochen schon so intensiv verändern wolltest. Hast du im Gegensatz dazu aber Freunde, die dich genau bei den Gewohnheitsverbesserungen unterstützen, die mit dir statt dem Prosecco halt auch einmal einen Tee trinken, die mit dir die Veggie-Party gestalten anstelle der Grillparty, diese Unterstützung kannst du ganz dringend gebrauchen! Denn eines ist sicher wie das Amen im Gebet ... es werden schwierige Zeiten kommen und genau dann brauchst du Freunde, die dich auf deinem Weg zum Ziel halten. Analysiere bitte immer wieder einmal dein Umfeld in diese Richtung und wenn du das Gefühl hast, du könntest dort Verbesserungen vornehmen, dann bitte mach das unbedingt! Gemeinsam geht es immer einfacher und besser als alleine! Daher biete ich dir ja auch so gerne meine Unterstützung an, die Danceformation-Family ist ein großes Unterstützungsangebot auf deinem Weg zum Traumkörper! Komm doch mit an Board und lass dich professionell begleiten. Klicke einfach hier und hole dir mehr Infos!

Der "Schlank-Kühlschrank"

Hast du schon einmal genauer darüber nachgedacht, was du denn so an Zutaten in deinem Kühlschrank oder Vorratsschrank hast? Oftmals wird dieser wichtige Aspekt für deinen tollen Körper übersehen oder unterschätzt, dabei hat der Inhalt deines Kühlschranks einen ziemlich großen Einfluss auf deinen Körper, richtig? Vor allem, wenn du Hunger hast ist es super, wenn du auch viele "figur-förderliche" Lebensmittel in deinem Kühlschrank vorfindest. Hast du gesunde Lebensmittel drinnen und wenig Junk-Food, wirst du dann auch besser essen. Hast du viel kalorienreiches Fertigessen zu Hause, wirst du aus Gewohnheit bei Hunger genau dazu greifen. Deswegen, schau einmal ganz bewusst nach, was du denn so an Essen zu Hause hast und überlege dir, was davon du verbessern könntest. Stelle dir immer vor, du bist schon deine tolle Version von dir und frage dich, was würde dann im Kühlschrank zu finden sein, wenn du diese WOW-Version schon bist.

Auch beim Einkaufen ist das eine tolle Lösung: Versetze dich in deine Zielversion und frage dich, was würde ich dann wohl einkaufen! Du wirst sehen, dass du ganz andere Dinge einkaufen wirst, wenn du als "schlanke, vitale Person" einkaufen gehst. Du weisst ja schon, dass dein Gehirn nicht zwischen Traum & Wirklichkeit unterscheidet. Vieles in unserem Leben ist eine Frage des Fokus. Alleine diese bewusste Frage, was würde ich tun wenn ..... ist ein wirkungsvoller Baustein hin zu deinem Traumkörper! Probiere es doch die nächsten Wochen einfach bewusst aus. Denn nüchtern betrachtet ist der Inhalt des Kühlschrankes bei einer schlanke, vitalen Person ganz sicher anders gestaltet als bei Menschen, die mit ihrem Gewicht zu kämpfen haben. Du stimmst mir da bestimmt zu, oder? Sobald du dann Zutaten gefunden hast, die deinem Traumkörper nicht mehr dienlich sind, ersetze sie Schritt für Schritt mit besseren und erstelle dir somit den Vorratsschrank einer schlanken Person. Aber bitte eines nach dem anderen, dann kannst du deinen Schweinehund auch leichter mitnehmen und ihm, Step by Step, neue Lebensmittel schmackhaft machen. 😉😉😉 Hast du dir schon mein kostenloses E-Book geholt: Die 5 Erfolgsschritte für deinen Traumkörper? Klicke einfach hier und lade es dir herunter!

Die Macht visueller Inputs für deinen tollen Körper

Etwa 80 Prozent der Informationen von unserer Umwelt erhalten wir über die Augen. An der Verarbeitung dieses Inputs ist gut ein Viertel des Gehirns beteiligt. Das ist schon ziemlich viel, richtig?


Daher beschäftigen wir uns in der Danceformation oder Schweinehund-Challenge wirklich intensiv mit diesem Thema, um uns den höchstmöglichen Nutzen für deine Zielerreichung zu holen. Alleine durch die starke Affinität unseres Gehirns mit Bildern erklärt sich schon, warum ein Visionboard so ein mächtiges Tool, auch für deinen Traumkörper, ist. Deswegen wirst du auch in vielen verschiedenen Coachings und Seminaren immer wieder mit diesem Thema konfrontiert. Meistens hören wir diesbezüglich bei beruflichen Themen, aber auch für unser Privatleben gelten die gleichen Regeln. Jede bildliche Verknüpfung und Vision deiner tollen Figur, deines grandiosen Lebens schenkt dir Inputs für dein Gehirn. Wahrscheinlich weisst du ja schon, dass unsere liebe Denkzentrale nicht zwischen aktueller Situation oder rein visuellen Inputs unterscheiden kann. Das bedeutet kurz erklärt, wenn du dich ganz ganz oft in deine Zukunftsversion versetzt, dich so fühlst, dich in den schillerndsten Farben vorstellst und diesen Input so oft wie möglich jeden Tag bekommst, erhöht sich die Chance ungemein, dass dein Gehirn glaubt, schon diese neue Version zu sein. Und sobald dieser Zustand erreicht ist - werden enorme Umsetzungskräfte frei gesetzt. Du kannst fast nicht mehr anders, als das NEUE ICH zu werden. Natürlich ist das nur ein Baustein von vielen und gerade für einen tollen, vitalen, energiegeladenen oder schlanken Körper braucht es wichtige Veränderungen in deinem täglichen Verhalten, in Bewegung und Ernährung, Selbstwert und Eigenliebe, Umfeld und so weiter. Ein Visionboard und vor allem deine unwiderstehliche Zieldefinition sind zusätzlich sehr wichtige Aspekte für deinen Erfolg, die du auf keinen Fall vergessen oder unterschätzen solltest! Im letzten Podcast habe ich dir ja schon davon erzählt, wie du dein Handy als sinnvolles Spielzeug für deinen tollen Körper nutzen kannst. Hast du die Folge versäumt? Hier kannst du gleich einmal reinhören. Diese einfache Methode lege ich dir wirklich sehr ans Herz. Meistens scheitern wir ja leider am TUN, weil wir uns oftmals die ZEIT FÜR UNS SELBST nicht nehmen, richtig? Daher habe ich heute eine besondere Einladung für dich! Im Rahmen meiner aktuellen Online-Programme, der Danceformation und Schweinehund-Challenge, begleite ich dich ja sehr gerne auf deinem Weg zu deinem Traumkörper mit vielen Bausteinen, Inputs und Ideen. Einfach eine Anleitung zu haben, Schritt für Schritt den Weg zu gehen ist schon ein großer Garant für Erfolg. Nachdem in meinem Sinne die Zieldefinition so extrem wichtig ist und es leider vorkommen kann, dass wir uns oft die Zeit für uns selbst nicht nehmen, weil es erfahrungsgemäß gemeinsam auch besser geht als alleine, habe ich einen speziellen Online-Workshop für dich entwickelt, der regelmässig stattfindet und zu dem ich dich herzlich einlade. Sei doch mit dabei und starte mit mir gemeinsam so richtig los! Bist du mit dabei? Dann klicke bitte auf das Bild oberhalb und buche dir den nächsten Workshop! Ich freue mich schon auf dich!

😜 So hilft dir dein Handy beim Abnehmen... 😜

Hast du dein Handy auch gefühlte 1000 Mal pro Tag in der Hand? Wäre es da nicht eine ganz tolle Geschichte, wenn es dich nicht nur den ganzen Tag "stören", sondern dir auch bei der Erreichung deines Wunschkörpers helfen würde? Das ist sogar ganz einfach möglich! Fragst du dich vielleicht gerade auch, wie das gehen soll? Du kannst dir für dein Handy ganz einfach dein persönliches Visionboard machen. Dann sieht dein Gehirn gefühlte 1000 Mal am Tag deine Ziele! Du weisst ja bestimmt schon, unser liebes Gehirn ist sehr visuell veranlagt, daher ist es doch auch so massiv wichtig, dass du deine Ziele und Wünsche auch mit Bildern verknüpfst! Wie kannst du das machen? Mit dem kostenlosen Programm Canva z.B.! Dort kannst du dir ein Hintergrundbild für dein Handy mit all deinen Träumen und Wünschen erstellen. Für deinen tollen, schlanken Körper brauchst du ja sowieso deine Zielversion von dir. Alle Bilder und Ideen, die du dir für dein Neues Ich bereits ausgesucht hast - ladest du einfach in dein Handy - eh voilà - dein Handy unterstützt dich jedes Mal bei deiner Zielerreichung. Jede noch so kleine Unterstützung, die dich in schwierigen Phasen auf deinem Weg hält, ist eine große Hilfe, nicht wahr? Sich mit deinem Ziel ganz intensiv zu beschäftigen und es dann auch für deinen Schweinehund unwiderstehlich zu machen, ist ein ganz großer Part in der Danceformation Basic! Wenn du möchtest - lade ich dich heute herzlich dazu ein - mach doch mit bei meinem speziellen Online-Workshop: "Visionboard intensiv"! Dort bekommst du wertvolle Tipps & Ideen zu diesem wichtigen Thema und vor allem, wirst du dir in diesem Workshop auch gleich dein ersten Zielerreichung-Board erstellen. Denn wenn wir doch ehrlich sind, meistens nehmen wir uns genau für solch wichtige Dinge keine Zeit! 😡😪 Hast du Lust, mit dabei zu sein? Dann klicke einfach hier und melde dich an! Willst du dir deinen Traumkörper heuer wirklich holen und erfolgreich bei deinem Neuen Ich ankommen? Dann setze doch gleich heute den ersten Schritt und hole dir mein kostenloses Praxis-E-Book!

Wunschkörper erreichen leicht gemacht!

Dieses einfache System hilft dir dabei, deine Vorsätze wirklich umzusetzen Vorsätze sind doch ganz leicht beschlossen, richtig? Gehörst du auch zu den Menschen, die sich zu Silvester für das neue Jahr ganz viele, vermeintlich einfache Dinge wie: nächstes Jahr esse ich weniger Süssigkeiten ... mache ich viel mehr Sport ... verbringe mehr Zeit mit meiner Familie ... esse gesünder .... vornehmen und dann spätestens im Feber schon wieder in alten Verhaltensmustern gefangen sind? Hast du vor, dieses Jahr wirklich abzunehmen und dir deinen Wunschkörper zu holen? Dann helfen dir folgende 5 Schritte dabei, es heuer auch tatsächlich zu schaffen: Schreibe deine Vorsätze auf und teile sie unbedingt jemanden mit! Verpacke deinen Vorsatz in eine unwiderstehliche Geschichte für deinen Schweinehund! Verfolge immer nur 1 Ziel und beschließe wöchentliche kleine Teilschritte, die du für die Umsetzung deines Vorsatzes machen wirst! Die geplanten Schritte auch tatsächlich umsetzen und TUN! Wiederholen, Wiederholen, Wiederholen! Meine persönliche Challenge für dieses Jahr ist: besser meine Wohnungaufräumen und sauber halten, Schokolade & Kaffee in akzeptablen Mengen und sich mehr Zeit zu nehmen für liebe Menschen, Freundschaften besser pflegen Ich habe ja den Luxus, dass mir Entscheidungen in Hinsicht gesunder Körper extrem leicht fallen, mit Ausnahme von Kaffee & Schokolade, die sind noch eine kleine Herausforderung. Sie wirken sich zwar nicht auf meine Figur aus, aber trotzdem neige ich bei den beiden dazu, wenn ich nicht aufmerksam bin, viel zu viel davon zu konsumieren! Dieser Artikel ist für mich schon ein wichtiger Schritt für die erfolgreiche Etablierung dieser Vorsätze in meinen Alltag! Falls du dich jetzt fragst, warum denn das? kann ich dir sagen, ein großer Step zur Zielerreichung ist, seine Vorsätze auszusprechen, aufzuschreiben und am besten seinem Umfeld bekannt zu geben. Damit holst du dir schon einmal den bloßen Vorsatz besser in dein System und machst in verbindlicher. Also Schritt 1: Schreibe deine Vorsätze auf und teile sie unbedingt jemanden mit! Dann der nächste wichtige Schritt! Schritt 2: Verpacke deinen Vorsatz in eine unwiderstehliche Geschichte für deinen Schweinehund! Was ich damit meine, kannst du dir am besten hier in meiner Podcast-Folge zu diesem Thema anhören. Grundsätzlich geht es darum, dass du das theoretische Ziel, also auch z.B. 5 kg abnehmen, in eine emotional positive Geschichte für dich und deinen Schweinehund verpackst. 5 kg abnehmen ist viel zu uninteressant, um in schwierigeren Zeiten auch am Weg zum Ziel zu bleiben. Schritt 3: Verfolge immer nur 1 Ziel und beschließe wöchentliche kleine Teilschritte, die du für die Umsetzung deines Vorsatzes machen wirst. Ein Beispiel: Wenn du vitaler und schlanker werden willst und auch genau weisst, dass du unter anderem zu viel ungesundes Essen konsumierst, was ja dann wieder ein Grund für deine unpassende körperliche Verfassung darstellt, dann könnten deine 3 Schritte in den ersten Wochen z.B. so aussehen: ich esse auf jeden Fall einmal die Woche ein leckeres Gemüsegericht anstelle der Tiefkühlpizza ich suche mir ein leckeres Gemüsegericht-Rezept für die nächste Woche, dann weiss ich schon was ich kochen werde ich trinke 2x die Woche am Abend anstelle von meinem Glas Wein einen gesunden Shake, einen Kräutertee Du kannst dir sicher vorstellen, was ich meine. Diese Punkte sind natürlich nur ein kleines Beispiel. Für dein spezifisches Ziel solltest du dir einfach sinnvolle Aktivitäten überlegen, die dich deinem Wunschkörper Schritt für Schritt näher bringen. Gute Fragen, um die Aktivitäten zu finden sind z.B.: "Was würde ich tun, wenn ich schon die Person, die ich sein will, bin?" "Was würde ich essen, wenn ich die schlanke Person schon bin?" Versetze dich in deiner Vorstellung in dein zukünftiges ICH und entscheide dann deinen Weg. Wenn dir diese Verhaltensweise in Fleisch & Blut übergegangen ist, kannst du die nächsten Schritte wählen und weitermachen. Dieses System ist extrem mächtig und unglaublich leicht umzusetzen. Desto mehr förderliche Entscheidungen du pro Woche und pro Tag triffst, desto grösser ist die Chance, dass du dein Ziel tatsächlich erreichst. Ganz wichtig ist auch, dass du dir für jeden einzelnen Schritt einen Tag und Uhrzeit überlegst, wann du die Aktivität spätestens umgesetzt hast. Schritt 4: Die geplanten Schritte auch tatsächlich umsetzen und TUN! Egal worum es geht, der wichtigste Faktor für deinen Erfolg ist TUN! Solange du nur beschließt und es dir wünschst, wirst du nirgends hinkommen. Daher hast du mit diesem System auch so ein wirkungsvolles Tool in deinen Händen! Schritt 5: Wiederholen, Wiederholen, Wiederholen Aus der Sicht der Gehirnforschung, weil du brauchst ja auch für jede neue Verhaltensweise eine eigene "Datenautobahn" in deinem Gehirn, musst du ganz viele Wiederholungen der selben Handlung machen, damit du dir diese Datenautobahn bauen kannst. Beim ersten Mal tun bekommst du einen klitzekleinen Weg. Nach einer grossen Anzahl der gleichen Aktion hast du dann schon einen breiteren Weg, nach 100 Mal wiederholen hast du wahrscheinlich eine schöne Straße gebaut und erst nach 1000 und mehr Wiederholungen hast du dann deine Datenautobahn. Wenn du das geschafft hast, hast du deinen Vorsatz zur Gewohnheit gemacht, setzt es somit automatisch im Alltag um und dein Schweinehund ist mit dem Ganzen einverstanden! Daher mein großer Tipp für dich: Setze wirklich diese 5 Schritte Woche für Woche um. Dann kommst du bei deinem Ziel mit hoher Wahrscheinlich auch an! Mit dieser Methode kannst du dir für das jeweilige Thema auch schön langsam die Unterstützung deines Schweinehundes holen, denn du weisst ja, er ist der wahre Regent deines Lebens. NUR, WENN DU SEINE UNTERSTÜTZUNG hast, kannst du deine Gewohnheiten so verändern, dass sie deinem neuen Körper, deinem neuen Leben dienlich sind! Möchtest du noch mehr Tipps und eine Schweinehund-Trainingsanleitung haben? Dann hole dir doch gleich ein weiteres Schritte-System, um noch mehr Input für dein richtiges Schweinehundtraining zu bekommen. In diesem E-Book (Arbeitsbuch) findest du noch mehr wertvolle Tipps für deinen Traumkörper! Klicke hier und hole es dir heute noch kostenlos!

Du bist auf Diät & hast eine Essenseinladung? Oh Gott .... :=)

Denkst du auch darüber nach, bei der kommenden Esseneinladung auf jeden Fall auf die Nachspeisen zu verzichten? Und das nur, weil du gerade schon wieder einmal auf Diät bist?

Wenn du auch zu den Naschkatzen gehörst, so wie ich, kannst du auf jeden Fall davon ausgehen, dass dein Schweinehund voll dagegen ist und sich dementsprechend in deinem Unterbewusstsein verhalten wird. Er hasst verzichten, und, wo er Recht hat, hat er Recht, oder? Verzichten ist eine ziemlich schlechte Energie, die wir gar nicht gebrauchen können in unserem Leben. Natürlich solltest du dir Gedanken darüber machen, was du so isst und natürlich hat dein Essen große Auswirkungen auf deine Figur und dein Wohlbefinden. Aber Verzichten ist keine Lösung. Nutze doch viel lieber unsere "Sowohl-als-auch-Methode" und verändere in einem langsamen, für dich passenden Tempo dein Essverhalten. Das ist einfacher, nachhaltiger und gibt dir ein viel besseres Gefühl. Was ist diese Sowohl-als-auch-Methode? Wir leben doch in einer dualen Welt, es gibt von Allem 2 Seiten, egal worum es sich handelt. Das gilt natürlich auch beim Essen. Damit du diese Methode auf Dauer erfolgreich umsetzen kannst, brauchst du auf der einen Seite eine gesündere Alternative für dein Essen, das du meistens vermeiden willst, wenn du dabei bist, Gewicht zu verlieren und deinen Körper auf Vordermann zu bringen. Und dann hast du jedes Mal die Wahl, ob du die herkömmliche Variante isst oder die gesündere! Das bedeutet, gehst du Essen, dann entscheidest du dich bewusst für die herkömmliche Variante und genießt diese ganz besonders intensiv. Morgen, kannst du dich dann wieder für gesündere Alternativen entscheiden. Diese Entscheidung triffst du jedes Mal ganz bewusst und genießt dann das Essen, wofür du dich entschieden hast. Sei dir bewusst, es gibt kein "böses oder schlechtes" Essen per se, es ist oft eine Frage der Gesamtmenge. Ausserdem lass dir wirklich Zeit, schön langsam deine Gewohnheiten und deine Geschmacksknospen umzugewöhnen! Lieber langsam und stetig, als einmal "mit Gewalt" und dann wieder zurückfallen! Probiere es doch bei der nächsten Einladung gleich einmal aus, diese bewusste Entscheidung zum Genießen und schreib und doch einen Kommentar, wie es dir so ergangen ist dabei! :) Hier kannst du wieder die Podcast-Episode hören: Hast du Lust, gemeinsam mit mir genau in diesen Themen zu arbeiten und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung von mir zu bekommen? Am 10. 1.2021 startet mein Online-Kurs, die Danceformation. Was dort passiert und wie sie sich anfühlt, kannst du auch in der kostenlosen Challenge erleben. Klicke einfach auf den Link, hole dir die App und sei dabei! ❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀
Herzliche Einladung zu unserer 5-Tage-Danceformation-Challenge! Sei doch mit dabei, 5 Tage kostenlos zu spüren, wie wir dich gerne auf deinem Weg zu mehr Vitalität, Wohlbefinden, Energie & deiner Traumfigur unterstützen.

❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀

So löst du deine "Aufschieberitis"

Prokrastination, eine wirklich schwere "Schweinehund-Krankheit Du kennst das bestimmt auch, alles was du ungern tust, verschiebst du gerne auf später morgen nächste Woche oder auf ewig Auf der einen Seite fühlst du dich gut, weil es doch viel bessere Dinge zu tun gibt. Auf der anderen Seite bist du aber ziemlich frustriert und ärgerst dich über dich selbst, weil du besagte Sache nicht erledigt hast. In diesem Thema spielt natürlich dein lieber Schweinehund auch eine große Rolle, das kannst du dir ja vorstellen. In dieser Podcastfolge kannst du dir das Thema genauer anhören: Wie kannst du dir jetzt sinnvoll behelfen, damit du auch diese unerwünschten Aufgaben leichter und verlässlicher erledigst? Folgende Lösungen helfen mir wirklich sehr: Mach genau diese Aufgaben zu allererst an deinem Tag, dann sind sie weg und erledigt Richte dir eine Belohnungskette ein Finde eine zusätzliche Lösung für deine ungeliebte Sache, die total deinen Werten entspricht (wie bei mir im Podcast erzählt - Nachhaltigkeit) Analysiere einmal all diese Aufgaben und schreibe sie auf Mache dir deinen Lösungsplan für all diese Dinge, damit du sie ganz bewusst in deinen Alltag integrieren kannst Sei konsequent bei der Einhaltung deiner Belohnungskette und so wie immer, WIEDERHOLEN, WIEDERHOLEN, WIEDERHOLEN ..... Was ist dir denn für eine "Aufschieberitis-Krankheit" in deinem Alltag aufgefallen und was sind deine Lösungen? Schreib uns doch einen Kommentar, dann haben andere Leser(innen) eine mögliche Idee für die Problembehebungen. Hier findest du den Tanz aus dem Podcast! Viel Spaß beim Fundance! Mehr davon? Dann folge doch gerne meinem Kanal und hole dir mehr! Einfach unterhalb das Formular ausfüllen und du bekommst dann somit bei jedem Post eine Nachricht! Wir freuen uns, wenn du mit dabei bist!

Plane lieber deinen Urlaub ...

... als 5 kg Abnehmen! Das ist ein kleiner Tipp von deinem Schweinehund! Wahrscheinlich fragst du dich gerade, was ist denn mit den beiden los? Claudia & Milo haben manchmal schon komische Ideen ... Urlaub planen statt Abnehmen? Nun, meine Gegenfrage an dich: Hat es schon einmal auf Dauer funktioniert, mit Leichtigkeit 5 kg abzunehmen und diese auch längerfristig zu halten? Wenn du zu den 99,9% gehörst, die jetzt mit NEIN geantwortet haben, dann ist dieser Artikel genau richtig für dich! Dein Schweinehund hat das letzte Wort, stimmt oder? Er ist der Hüter deiner Gewohnheiten, dein bester Freund und seine Aufgabe ist es, dass es dir GUT GEHT! Auf Gutes verzichten, Frust haben weil du dies oder jenes nicht essen darfst, schlechte Laune usw. gefällt ihm ganz und gar nicht. Denn er liest in solchen Fällen in deinen Emotionen all deine schlechten Gefühle. Und was passiert, wenn du Diät halten willst zum Abnehmen? Richtig, du kommst über kurz oder lang in diese "Negativgefühlswelt." Und was tut ein guter Freund? Er heitert dich sofort auf. Dein ganzes Leben hast du deinem lieben Schweinehund gewisse Verhaltensweisen gelernt, was du tust, damit es dir besser geht. Bis jetzt war das meiste davon unbewusst. Es könnte jetzt sein, dass du ihm gelernt hast: bei schlechter Laune iss Süssigkeiten, dann geht es mir wieder besser. Oder, wenn ich müde und ausgepowert bin, iss Schokolade oder trink ein Glas Wein und so weiter. Ich denke du weisst, was ich meine? Was wird er somit tun, wenn er spürt, es geht dir schlecht? Genau ..... Gewohnheiten verändern ist auch extrem unbeliebt bei deinem Schweinehund. Er will erstens seine (deine) Komfortzone nicht verlassen und daher wird er dir vorschlagen: "Lassen wir doch alles beim Alten, es geht uns doch im Grunde total gut?" und im alten Verhaltensmuster weitermachen wie sonst auch immer. Das geht so lange, bis du ihm eine neue Gewohnheit gelernt hast. Puh, Gewohnheiten ändern! Gehe einfach einmal davon aus, das wird ein harter Brocken. Du brauchst viel Geduld, ganz viele Wiederholungen der neuen Gewohnheit und zu allererst einen richtig trifftigen Grund, damit du überhaupt seine Aufmerksamkeit bekommst! Daher ist es wirklich extrem wichtig, deine Wünsche auch für deinen Schweinehund richtig schmackhaft zu machen. ⚠ 5 Kg Abnehmen? ⚠ Klingt das motivierend? ⚠ Wohl eher nicht, richtig? Davon fühlst du dich selbst ja schon nicht wirklich motiviert und dein Schweinehund schon gleich gar nicht. Dieser Wunsch sollte somit unbedingt in ein emotional unwiderstehliches Ziel verpackt werden. Und da kommt jetzt dann unsere Urlaubsplanung ins Spiel. Wie? Ganz einfach: Verpacke deinen Abnehmwunsch in ein unwiderstehliches Erlebnis, das du NUR haben wirst, wenn du die 5 kg abnimmst. Und schon ist dein Schweinehund aufmerksam und hört dir zu, warum du dann in nächster Zukunft in deinen "Süssigkeiten-Gewohnheiten" Adaptierungen vornehmen wirst. Einen Formulierungsvorschlag und noch ein paar hilfreiche Tipps für dein Schweinehundtraining, hörst du in dieser Podcastfolge. Oder melde dich doch gleich zur nächsten Webinar-Reihe an und hole dir wirkungsvolle Tipps, dann kannst du schon die ersten Schritte in die richtige Richtung setzten! Klicke einfach auf das Bild unterhalb für mehr Infos!

Alles eine Frage der Perspektive...

Es gibt kein schlechtes Wetter, nur unpassende Kleidung! Bei dem Schneefall der letzten Tage, ein wahres Wort ... Warum es immer die Perspektive ist, wie wir uns fühlen? Ist es echt so ein Unterschied, wie ich die Dinge sehe und darüber denke? Was meinst du? Kannst du etwas nicht ändern? Dann verändere erstmal deine Perspektive! Gerade heute, in diesen doch sehr anstrengenden Zeiten, sind uns in vielen Belangen die Hände gebunden, richtig? Ärgerst du dich auch darüber? Könntest du aus der Haut fahren und den ganzen Tag nur schimpfen und wünscht du die ganze Welt zum Teufel? Wir können es nicht ändern, dass die Regierungen Lockdowns und Hemmschuhe für unser Leben beschließen. Das sind unumstössliche Zustände, auf die habe ich keinen unmittelbaren Einfluss. Das ist ja auch richtig schlimm und kann dich zur Verzweiflung bringen. Verstehe ich voll, bin ich doch auch ganz massiv betroffen, weil mir meine Lebensgrundlage so von einer Sekunde zur anderen weggenommen wurde. Das ist echt ein Horror und betrifft ja ganz viele Menschen zur Zeit. Ein unangenehmer Fakt, leider! Unveränderbar, unumstösslich und richtig unangenehm! Tja, und trotzdem gibt es 2 Möglichkeiten, wie ich mit der ganzen Geschichte umgehe! Denn auch wenn die Situation schrecklich ist, Eines können sie mir niemals nehmen ... Was ist dieses EINE? Das ist die Art und Weise, wie ich dann mit diesen unerwünschten Zuständen umgehe und wie ich mich verhalte. In unserer dualen Welt, wo es immer zwei Seiten gibt, kann ich immer eine der beiden Seiten auswählen. IMMER und zu JEDER ZEIT. Das ist ein kleiner Trost mit ziemlich großer Wirkung! Generell glaube ich voll daran, dass es ganz wichtig ist, gerade in schlechteren Zeiten, trotzdem die Energie so hoch wie möglich zu halten! Jeder Einzelne, der positiv denkt, Liebe schenkt und sich selbst gut behandelt, trägt einen wichtigen Beitrag für das große Ganze und gleichzeitig für sich selbst bei! Wie gehst du denn gerade um mit der Situation? Ärgerst du dich? Schimpfst du auf die "Sch...Regierung"? Wartest du auf die Förderungen, die vielleicht eventuell irgendwann kommen, wenn du möglicher Weise die Voraussetzungen erfüllst und nicht in irgendeine Ausnahmeregelung fällst, die dich dann vom Anspruch ausschließt? Bist du total frustriert, wütend, überfordert oder schon depressiv? Hast du Angst und verlässt am liebsten gar nicht mehr das Haus? Hast du schon keinen Kontakt mehr zu deinen Mitmenschen, weil du könntest dich ja anstecken? Weigerst du dich, die aufgedrückten Veränderungen zu akzeptieren und willst unbedingt den Status quo halten? oder Schaust du schon nach einer Lösung für dich, um gestärkt aus der Situation herauszugehen? Stärkst du dein Immunsystem und kümmerst dich zur Zeit viel besser und intensiver um deinen lieben Körper, als du es bis jetzt getan hast? Fokussierst du dich auf die Liebe, hast du Verständnis für all jene Menschen, die der Angst verfallen sind? Siehst du neue Möglichkeiten, wie du deinen Lebensunterhalt verdienen könntest? Weisst du schon, was dein Lebensplan ist und wie du mit Freude & Spaß Gutes für die Menschheit und die ganze Welt tun kannst? Was ist dein neuer Weg, der sich besser anfühlt als der alte? Hast du deine Werte überdacht und weisst du, was dir ganz besonders wichtig ist und dein Leben bereichert? Hast du schon Gleichgesinnte gefunden und tauscht ihr euch positiv und motivierend regelmässig aus, um eine gute, lichtvolle Energie zu halten? Das sind nur ein paar Ideen, gleicher Fakt, aber ganz andere Energie. Kannst du den Unterschied spüren? Destruktiv, wütend, negativ und schlechte Energie versus motivierend, liebend, positiv und auf Lösungen gerichtet. Veränderungen sind immer etwas schmerzhaft, wir müssen unsere geliebte und gewohnte Komfortzone verlassen. Das macht ein bisschen Angst vor dem Ungewissen, stimmt? Aber in der Angst bleiben, macht mich auf Dauer krank und die Situation auch immer schlechter. Während sich in neue Richtungen bewegen auf Dauer ein besseres Leben bringt, ganz sicher sogar wenn ich bereit bin, den Weg zu gehen. Liebe Leserin, lieber Leser, selbst wenn du es möchtest, du kannst auf keinen Fall den großen Veränderungsprozess aufhalten, dass unsere Gesellschaft, unser gewohntes Leben gerade aus den Fugen gerät! Da besteht definitiv keine Chance. Aber du kannst die Perspektive verändern, wie du damit umgehst und was du für dich persönlich lernst und besser machst. Daher bitte ich dich, solltest du eher in der Negativspirale sein - tritt doch einen Schritt heraus aus dem Teufelskreislauf und ändere die Perspektive. Das geht am besten, wenn du zuerst GUTES für dich tust! Was liebst du? Wo fühlst du dich super? Wie kannst du deinem Körper ganz besonders unterstützen, in seine volle Kraft zu kommen? Gehe in dieser Richtung, bringe zuerst deinen Körper auf Vordermann, stärke massiv deine Selbstheilungskräfte und steigere auf dieser Seite die Energiefrequenz. Dann schwingst du höher und strahlst eine andere Energie ins Universum, was dann wiederum andere Energie (Ereignisse) in dein Leben zieht. Natürlich braucht das Zeit, aber es ist eine einfache, wirkungsvolle Lösung. Oft ist es wirklich leichter, die Frequenz unseres Körpers zu verbessern, denn er hat als Gefährt für Geist & Seele großen Einfluss auf unsere Emotionen. Steigere ich meine Emotionen, selbst nur minimal, wirkt sich das auf Dauer in alle Bereiche meines Lebens aus! Ist das nicht einfach machbar?

Die unglaublich starke Wirkung der Wörter ...

Oftmals ist es uns gar nicht bewusst, was verschiedene Wörter so alles anrichten in unserem Leben, leider! Unsere Sprache wirkt nicht nur in unseren Ohren - sondern ganz besonders auch in unserem emotionalen Feld. Im positivem, wie im negativen Sinne. Wenn wir es nüchtern betrachten, wirkt es vor allem im Negativen besonders stark, das hast du bestimmt schon einige Male so erlebt, wenn jemand gemein zu dir ist, daran haben wir viel mehr zu knabbern als bei positiven Inputs. Sogar ganz oft im Gegenteil, mit Lob und guten Worten können wir des öfteren gar nicht gut umgehen, richtig? Schade, aber daran können wir ja jeden Tag bewusst arbeiten. Kennst du die Fotos der Wasserkristalle von Masaru Emoto? Ich habe das Buch von ihm und finde es echt unglaublich, was einzelne Worte so anrichten können! Schau mal: Ein Wahnsinn, oder? Also ich hätte gerne viel lieber Kristalle mit Liebe in meinem Körper also die anderen, du auch? Du weisst ja bestimmt auch, dass wir zu ca. 75% aus Wasser bestehen und daher ist es wirklich sehr wichtig, dass wir achtsam sind mit unserer Sprache und mit unserem Umfeld, also wie die Menschen um uns mit uns sprechen. Sprache kann uns unter anderem motivieren, sie kann uns demotivieren, sie kann destruktiv oder konstruktiv sein. Mit diesem Artikel möchte ich dich ersuchen, ganz bewusst bei deinen Worten einzuhaken, wenn du z.B. gerade dabei bist - Abzunehmen oder vitaler zu werden. Ich picke jetzt einmal ein paar heraus, die du bitte aus deinem Wortschatz streichen solltest: "man" - alle Aussagen mit "das macht man halt so" ... sind fürchterliche Hemmer und richtig kontraproduktiv "eigentlich" - hebt alles auf, was danach gesprochen wird z.B. Eigentlich mache ich das total gerne .. "nicht" - ist eh selbsterklärend .. ich kann das nicht .... fühlt sich ja schon schrecklich an es auszusprechen "aber" ..... Zu dem "ja aber" habe ich mehr Infos für dich mit Graf Milo von Schweinehund in dieser Podcast-Folge verarbeitet. Hör doch einmal rein und probiere vielleicht dann auch bei dir aus, was passiert wenn du statt "Ja aber ...... und dann" verwendest! Viel Spaß mit dieser Episode. Hast du Lust auf regelmässige Infos & Tipps? Dann werde doch gleich kostenloses Mitglied in meinem Strahlendes Leben Club!

Kontakt

Lifestyle -Trainerin: Claudia Meier

A-9871 Seeboden,

Kras 55

Kärnten, Österreich

  • Instagram
  • Facebook
Claudia's Instagram

© 2020 Claudia Meier. Alle Rechte vorbehalten.