Wunschkörper erreichen leicht gemacht!

Dieses einfache System hilft dir dabei, deine Vorsätze wirklich umzusetzen

Vorsätze sind doch ganz leicht beschlossen, richtig?


Gehörst du auch zu den Menschen, die sich zu Silvester für das neue Jahr ganz viele, vermeintlich einfache Dinge wie:

  • nächstes Jahr esse ich weniger Süssigkeiten

  • ... mache ich viel mehr Sport

  • ... verbringe mehr Zeit mit meiner Familie

  • ... esse gesünder ....

vornehmen und dann spätestens im Feber schon wieder in alten Verhaltensmustern gefangen sind?




Hast du vor, dieses Jahr wirklich abzunehmen und dir deinen Wunschkörper zu holen?

Dann helfen dir folgende 5 Schritte dabei, es heuer auch tatsächlich zu schaffen:


Schreibe deine Vorsätze auf und teile sie unbedingt jemanden mit!
Verpacke deinen Vorsatz in eine unwiderstehliche Geschichte für deinen Schweinehund!
Verfolge immer nur 1 Ziel und beschließe wöchentliche kleine Teilschritte, die du für die Umsetzung deines Vorsatzes machen wirst!
Die geplanten Schritte auch tatsächlich umsetzen und TUN!
Wiederholen, Wiederholen, Wiederholen!

Meine persönliche Challenge für dieses Jahr ist:


  • besser meine Wohnungaufräumen und sauber halten,

  • Schokolade & Kaffee in akzeptablen Mengen und

  • sich mehr Zeit zu nehmen für liebe Menschen, Freundschaften besser pflegen


Ich habe ja den Luxus, dass mir Entscheidungen in Hinsicht gesunder Körper extrem leicht fallen, mit Ausnahme von Kaffee & Schokolade, die sind noch eine kleine Herausforderung. Sie wirken sich zwar nicht auf meine Figur aus, aber trotzdem neige ich bei den beiden dazu, wenn ich nicht aufmerksam bin, viel zu viel davon zu konsumieren!


Dieser Artikel ist für mich schon ein wichtiger Schritt für die erfolgreiche Etablierung dieser Vorsätze in meinen Alltag! Falls du dich jetzt fragst,


warum denn das?


kann ich dir sagen, ein großer Step zur Zielerreichung ist, seine Vorsätze auszusprechen, aufzuschreiben und am besten seinem Umfeld bekannt zu geben. Damit holst du dir schon einmal den bloßen Vorsatz besser in dein System und machst in verbindlicher.

Also Schritt 1: Schreibe deine Vorsätze auf und teile sie unbedingt jemanden mit!

Dann der nächste wichtige Schritt!

Schritt 2: Verpacke deinen Vorsatz in eine unwiderstehliche Geschichte für deinen Schweinehund!

Was ich damit meine, kannst du dir am besten hier in meiner Podcast-Folge zu diesem Thema anhören.


Grundsätzlich geht es darum, dass du das theoretische Ziel, also auch z.B. 5 kg abnehmen, in eine emotional positive Geschichte für dich und deinen Schweinehund verpackst. 5 kg abnehmen ist viel zu uninteressant, um in schwierigeren Zeiten auch am Weg zum Ziel zu bleiben.

Schritt 3: Verfolge immer nur 1 Ziel und beschließe wöchentliche kleine Teilschritte, die du für die Umsetzung deines Vorsatzes machen wirst.

Ein Beispiel:


Wenn du vitaler und schlanker werden willst und auch genau weisst, dass du unter anderem zu viel ungesundes Essen konsumierst, was ja dann wieder ein Grund für deine unpassende körperliche Verfassung darstellt,


dann könnten deine 3 Schritte in den ersten Wochen z.B. so aussehen:

  1. ich esse auf jeden Fall einmal die Woche ein leckeres Gemüsegericht anstelle der Tiefkühlpizza

  2. ich suche mir ein leckeres Gemüsegericht-Rezept für die nächste Woche, dann weiss ich schon was ich kochen werde

  3. ich trinke 2x die Woche am Abend anstelle von meinem Glas Wein einen gesunden Shake, einen Kräutertee

Du kannst dir sicher vorstellen, was ich meine. Diese Punkte sind natürlich nur ein kleines Beispiel. Für dein spezifisches Ziel solltest du dir einfach sinnvolle Aktivitäten überlege