Leckeres Pflaumen-Creme-Dessert

Vanille-Zimt-Pflaumenmousse

Das war heuer das Lieblingsrezept bei meinen Kursteilnehmern! 

Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 3 Minuten
Arbeitszeit 8 Minuten
Portionen 4
Autor Claudia Meier

Zutaten

Anleitungen

  1. Die Pflaumen für ca. 20 Minuten in dem Orangensaft einweichen. Die Hälfte der Pflaumen zur Seite stellen und erst zum Schluss in das Mousse einrühren. 

    Aus den Cashews und dem Agavendicksaft mit dem Wasser Milch herstellen. Danach den Rest der Zutaten mit Ausnahme des Öls in den Hochleistungsmixer mit der Cashew-Milch geben und zu homogener Masse verarbeiten. Zum Schluss das Kokosöl oder die Kakaobutter dazugeben und kurz aufmixen. 

    Die fertige Masse in eine große Schüssel geben und die restlichen Pflaumenstücke einrühren. Die gewünschten Schüsseln oder Gläser mit der Creme befüllen und für ca. 15-20 Minuten in den Kühlschrank stellen. Nach Wunsch dekorieren.