Ohne Gesundheit ist ALLES NICHTS!

Grünes „Hippokrates“-Risotto

Veröffentlicht von Claudia Meier am

Ich stehe ja total auf Abwechslung und Dank meiner zahlreichen Gourmet-Rohkost-Ausbildungen kann ich aus unseren Platinum Produkten unterschiedliche Gerichte entwickeln.

Das erweitert mir das Platinum-Geschmackserlebnis.

Grünes "Hippokrates"-Risotto

Zutaten

Risotto

  • 4 Cup Reis
  • 1 EL Kokosöl
  • 1 große Zucchini
  • 1/2 Stange Lauch
  • Salz nach Geschmack
  • Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Schuss Apfelessig

Hippokrates-Sauce

Anleitungen

  1. Reis wie gewohnt kochen.

  2. Lauch klein schneiden. Zucchini waschen und ebenfalls klein schneiden. 

  3. Das Kokosöl in eine Pfanne geben, leicht erhitzen, den Lauch kurz anschwitzen. Dann die Zucchini dazu geben. Mit Salz, Pfeffer und Apfelessig würzen. Den fertigen Reis dazugeben. Gut durchrühren und bei Bedarf nachwürzen. Den Herd abschalten. 

Die Sauce

  1. Alle Zutaten in den Hochleistungsmixer geben und solange aufmixen, bis die Cashewkerne verarbeitet sind. 

  2. Die Hippokrates-Sauce über das Risotto gießen. Durchrühren und event. nachwürzen. 

Rezept-Anmerkungen

Nachdem du den Herd vorher abgeschaltet hast und die Hippokrates-Sauce dadurch nur kurz erwärmt wird - bleibt dir die Rohkost-Qualität des Produktes erhalten und somit auch alle enthaltenen hochwertigen Vitalstoffe. 

Auf diese Weise hast du eine neue Variante, aus dem leckeren grünen Shake ein anderes Gericht zu erzeugen. 

Du kannst anstelle des Hippokrates-Standard auch Best of Greens verwenden.