Vegane Kokoscreme

Zur Zeit bin ich irgendwie im “Kokosfieber”, schon lange habe ich keine Kokosmilch mehr verwendet – aber momentan bin ich ein totaler Fan davon. Meistens nehme ich Bio-Kokosmilch von Dr. Goerg, da weiss ich dass die Qualität super ist.

Titelbild vegane Kokoscreme .001

Ausserdem habe ich vor kurzem Kurse über Food-Fotografie entdeckt und bin so fasziniert davon, dass ich jetzt jedes Essen am liebsten knipsen möchte. Da ist ja ganz schön viel zu lernen, aber das gefällt mir ja sowieso ganz besonders.

Allerdings kann ich nicht mehr aufhören mit rumprobieren vor lauter begeistert – es ist jetzt 2 Uhr morgens und ich bin immer noch “putzmunter”.  Das ist vielleicht nicht ganz so vorteilhaft – aber naja, im Grunde bin ich diese Nachtschichten ja schon gewohnt .. hihi.

Für mein kommendes Buch bin ich eh dauernd am Rezepte entwickeln, heute diese leckere Creme auf Basis von Kokosmilch und Cashews.

Titelbild vegane Kokoscreme 2.001

Hier das Rezept für dich zum nachmachen:

Vegane Kokoscreme mit Granatapfelkernen

Das ist wieder mal eine Nachspeise, die in 2 Minuten fertig ist – das sind immer noch meine liebsten. Naja, ohne Kühlzeit halt. Und ich gestehe, meistens verzichte ich auf das Kaltstellen, ist halt die Creme etwas flüssiger. Schmeckt genauso gut .. 😉

Also für alle ganz “Eiligen” wie mich – es geht auch ohne kalt stellen.

Titelbild vegane Kokoscreme 3.001

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*