Leute, lebenswichtige Info …

vitamin-b12-facts-multivitamin-review1

Beim Zentrum der Gesundheit findest du einen extrem wichtigen Artikel über Vitamin B 12!

Bitte lese ihn unbedingt durch, diese Info zählt meiner Meinung nach zu einer der wichtigsten über unsere Vitalstoffe im Körper.

Hier ein kleiner Auszug:

Vitamin B12 Mangel – Die Symptome

Zu den Symptomen eines Vitamin B12 Mangels gehören beispielsweise

Weitere Symptome eines Vitamin B12 Mangels ergeben sich aus den Aufgaben und Funktionen des Vitamin B12, die bei einem Mangel ja nicht mehr erfüllt werden können:

Vitamin B12 – Aufgaben und Funktionen

  • Vitamin B12 ist an der Zellteilung und dem Zellwachstum beteiligt sowie an der Bildung der DNA (Erbsubstanz). Kinder mit Vitamin B12 Mangel leiden daher an ernsthaften Entwicklungsstörungen.
  • Zusätzlich ist Vitamin B12 sehr wichtig für das Nervensystem, da es bei der Bildung und Regeneration der Nervenfaserhüllen mithilft. Neurologische, aber auch neuropsychiatrische Störungen gehören daher zu den Symptomen bei Vitamin B12 Mangel.Diese können sich bis hin zu Depressionen und Demenz ausweiten. Kein Wunder stellte man ausserdem in einer im Januar 2016 veröffentlichten Studie fest, dass Menschen mit Autismus und auch Menschen mit Schizophrenie äusserst niedrige Vitamin-B12-Spiegel aufweisen.

    Die neuropsychiatrischen Störungen können auftreten, noch bevor die weiter unten beschriebene Anämie in Erscheinung tritt. Auch ist zu bedenken, dass manche neurologischen Störungen irreversibel sind, sich also nach der Vitamin-B12-Einnahme nicht wieder zurückbilden können.

  • Vitamin B12 baut gemeinsam mit Vitamin B6 und der Folsäure das toxische Homocystein – das naturgemäss im Rahmen des Proteinstoffwechsels entsteht – zu einem ungiftigen Stoff ab.Bei Vitamin B12 Mangel kann das Vitamin B12 das Homocystein nicht abbauen. Der Homocysteinspiegel im Blut steigt jetzt und stellt dort eine ernsthafte Gefahr für die Blutgefässe dar.

    Homocystein nämlich schädigt die Blutgefässwände, so dass es dort zu Reparaturprozessen kommen muss, die wiederum zu arteriosklerotischen Ablagerungen führen können. Daher gelten hohe Homocysteinwerte als Risikofaktor für Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

  • Und da das Vitamin B12 auch an der Blutbildung beteiligt ist, kommt es bei Vitamin B12 Mangel zu einer besonderen Form der Anämie. Es handelt sich um die sog. Perniziöse Anämie.

Hier geht’s weiter zum ganzen Artikel: http://www.zentrum-der-gesundheit.de/vitamin-b12-ia.html#ixzz44kdGgxZN

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*